Winter-Spass

Davos Klosters ist auch für Nicht-Wintersportler der ideale Ort, um den weissen Winter, fernab des Nebels, zu geniessen. Direkt beim Hotel starten Sie Ihre Wanderung auf den gut geräumten und markierten Winterwanderwegen. Zum Davoser See sind es rund 10 Minuten. Empfehlenswert sind auch Ausflüge in die Seitentäler Dischma und Sertig oder talabwärts, der Sonne entgegen, bis nach Davos Glaris.

Schneeschuhwanderer finden im Talboden von Davos und auf Pischa gut ausgeschilderte Trails. Schneeschuhe können im benachbarten Sportgeschäft Bünda mit 15 % Ermässigung gemietet werden.

Wie wär's mit einer romantischen Pferdeschlitten Fahrt? Die Kutschen warten für Sie direkt beim Hotel-Parkplatz.

Auch Eissportler kommen in Davos auf ihre Rechnung. Sei es als Zuschauer bei einem Meisterschafts-Spiel des legendären Eishockey-Rekordmeisters HCD oder beim legendären Spengler Cup (wird zwischen dem 26.- 31. Dezember ausgetragen). Wer sich lieber gleich selbst auf's Glatteis wagt, findet beim Eisstadion Davos sehr gute Möglichkeiten für Eislaufen, Curling und Eisstockschiessen. Von ca. Mitte Dezember bis ca. Mitte Februar gibt es auf dem nahegelegenen gefrorenen Dorf-Seeli (gegenüber Talstation Parsenn)  ein zusätzliches Angebot für Schlittschuhlaufen und Hobby-Eishockeyaner.

Ein besonderer Spass für Gross und Klein: mit einem Davoser Schlitten oder Airboard ins Tal sausen. Ob gleich am Bündahang, von der Schatzalp nach Davos Platz oder auf der schnellsten Naturrodelbahn der Region am Rinerhorn.

Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.